+49 89 41616260

Jetzt coole Kinderzimmer Poster entdecken

 

Welche Zimmer richten Mama’s wohl am liebsten ein und gestalten diese auch täglich oder sogar wöchentlich um? Richtig, die Baby- und Kinderzimmer! Denn hier gibt es unendlich viele Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten, wie das Zimmer mit nur ein paar kleinen Details schnell und liebevoll gestaltet werden kann. Bleibt nur noch die Frage, welches ist Dein lieblings Kinderzimmer Poster?

Poster, Poster in der Hand, welches ist das richtige für unsere Wand?

Für die Zimmer unserer Kinder haben wir bereits schon vor der Geburt genaue Vorstellungen. Farbenfroh bunt, Monochrome in Schwarz und Weiss oder ganz nach dem Geschlecht des Babys gerichtet in Rosa oder Blau. Da gibt es viele wunderschöne Möglichkeiten die Räume unserer Kleinsten bis ins Details liebevoll zu gestalten. Den besonderen Schliff oder wie sagt man so schön das „I-Tüpfelchen“ verleiht ihr dem Zimmer mit einer inspirierenden Wandgestaltung. Mit Prints und Postern – im Rahmen oder individuell mit Washi-Tape an die Wand gebracht – könnt ihr schnell aus einem Babyzimmer eine coole Jungshöhle oder ein süßes Prinzessinnenreich zaubern.

littlehipstar Kinderzimmer Poster Zirkus und DreamerPoster Kinderzimmer: Tagsüber Zirkus – Abends Theater / Dreamer

Ein Poster sagt mehr als tausend Worte und so kannst Du zum Beispiel auch saisonal dekorieren oder bestimmte Themenwelten kreieren, die dann auch gar nicht eine halbe Kindheit überdauern müssen. In Nullkommanichts ist nämlich eine neue Poster Kombination an die Wand gebracht! Somit sind Kinderzimmer Poster & Prints ideal, um immer wieder “frischen Wind” ins Kinderzimmer zu bekommen. Es gibt sogar Poster, die in der Nacht leuchten und somit eventuell Deinem Kind in der Übergangsphase vom Nachtlicht, als Orientierung dienen können. Langweilig wird es so auf jeden Fall nie!

littlehipstar Fly me to the moon Kinderzimmer PosterPoster Kinderzimmer: Fly me to the Moon (leuchtet im Dunkeln)

Kinderzimmer Poster – worauf es bei der Gestaltung und Auswahl ankommt

Es ist ganz egal, ob das Zimmer groß oder klein ist, schlicht oder verspielt. Denn Poster machen ein Kinderzimmer persönlicher, fröhlicher und kindlicher. Intuitiv ein Poster auszusuchen ist immer eine gute Idee, trotzdem ist es in allen Gestaltungsfragen nie verkehrt, ein Konzept zu haben. Dann wird es nämlich auch ganz besonders schön und Euch auch dauerhaft richtig viel Freude machen!

littlehipstar Kinderzimmer Poster - every child is an artistPoster Kinderzimmer: Always Smile / Every Child is an Artist

Punkt, Punkt, Komma, Strich – Fertig ist die Stickstay-Wand für Dich!

Ganz aktuell und angesagt sind die individuellen Wandaufkleber der schwedischen Marke Stickstay. Hier kannst Du aus verschiedenen Motiven – Punkte oder Sterne in groß und klein –, süßen Tier-Stickern – dem kleinen Panda, dem müden Hasen, dem weissen Tiger – oder Sprüchen – To the moon and back, dream big little one und kid, you will move mountains – wählen. Besonders schön lassen sich die Wand-Tattoos rund um das Baby-Bett gestalten. Aber auch an der Wickelkommode kannst Du die süßen Tier-Aufkleber anbringen, dann hat Dein Baby immer interessante Gesellschaft. Das tolle an den Stickstay Wandstickern ist, dass Du sie jederzeit vollständig und ohne Rückstände wieder von der Wand abnehmen kannst. So kannst Du mit Deinem Kind zusammen immer wieder neue schöne Kreationen erstellen oder Dein kleines Mädchen oder Jungen selbst kreativ werden lassen. Du wirst sehen, es macht auf alle Fälle sehr, sehr großen Spass und fördert die Fantasie.

Entdecke die fantasievolle Welt von Stickstay

 

Zu guter Letzt, ein paar Fragen die bei der Gestaltung helfen können…

Tooltip Text

Wie alt ist Dein Kind?
Wie alt ist Dein Kind? Bei Babys kannst Du gern auch immer noch nach eigenem Gusto entscheiden, hier sind liebvoll-illustrierte Poster immer eine entzückende Idee. Bei älteren Kindern kannst Du auch gern die Poster mit Sprüchen als Motivation oder Bestärkung einsetzen oder die Poster gleich mit ihnen zusammen aussuchen.
Farbwelt
In farblicher Hinsicht solltest Du überlegen, welche Töne sich in Eurem Kinderzimmer wiederfinden. Diese können dann über Poster und Prints wieder aufgegriffen oder aber ergänzt werden.
Motivauswahl
Mach Dir Gedanken, welche Motive gut in den Raum passen. Mag Dein Kind gern bunte Dinge und wenn ja, welche? Gibt es Themen, die sich bereits im Raum wiederfinden und die Du hier wieder aufgreifen oder ergänzen könntest?
Wie groß ist das Kinderzimmer?
Wenn Du ein etwas größeres Kinderzimmer hast, kannst Du das Zimmer auch in zwei Bereiche einteilen. Hier könntest Du im Schlafbereich zum Beispiel ruhigere Themen wie Monde oder Gute Nacht Wünsche aufhängen und im Spielbereich bunte, gemusterte und verspielte Designs einsetzen.
Kombination aus Poster und Stickern
Besonders schön wird das Zimmer, wenn Du Prints und Wandsticker miteinander kombinierst. Diese kannst Du ganz harmonisch aufeinander abstimmen oder auch die Poster erst Recht in Szene setzen. Einfach die Sterne, Punkte oder Pfeile um das Bild herum platziert und taadaa, erstrahlt es in ganz besonderem Glanz. littlehipstar Kinderzimmer Poster – every child is an artist
Mit oder ohne Rahmen?
Entscheide schließlich noch, wie Du die Bilder gerne aufhängen möchtest. Du kannst die Poster gerahmt oder ganz cool mit Washi-Tape (Washi-Tape ist farbiges Tesa und in vielen Farben und sogar Mustern erhältlich) aufhängen. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Bilder in selber Größe, gleichmäßig verteilt als Pärchen, Trio oder Quartett aufzuhängen oder aber eine Freestyle-Wand zu gestalten. Dabei hängst Du Bilder in unterschiedlicher Größe nah oder abstandslos nebeneinander. Dadurch ergibt sich ein Look, der wie ein großes, zusammenhängendes Kunstwerk wirkt. littlehipstar Kinderzimmer Poster – Today I will be my own Superhero

Und nun wünschen wir Dir ganz viel Spaß und Freude beim Einrichten und Umgestalten Eures Zimmers.

Pin It on Pinterest